COMPEX SP 8.0 CHF 1.299,00 CHF 999,00 In den Warenkorb
Entdecken Sie unser Angebot compex

-23%

COMPEX SP 8.0

COMPEX SP 8.0

Optimieren Sie Ihre Ausdauer und Kraft und erholen Sie sich schneller!

Compex SP 8.0, das Muss für die Elektrostimulation im Sport!

Sie kennen die Vorteile der Sportelektrostimulation und sind auf der Suche nach dem besten Gerät, das derzeit auf dem Markt ist? Wenn Sie sportbegeistert sind, besorgen Sie sich umgehend den SP 8.0, ein kabelloses Modell der Elektrostimulationsgeräte der Marke COMPEX!

Mit kabelloser Technologie, verbundener Web-Interface, Muscle Intelligence™-Technologie und einem kompletten Angebot von 40 Programmen vereint der COMPEX SP 8.0 die besten Eigenschaften der Elektrostimulation im Sportbereich in einem einzigen Gerät.

Garantie3 Jahre
Anz. Kanäle4
Anzahl Prog.40
Elektrodentyp.snap
Bildschirm mit
Hintergrundbeleuchtung
StromversorgungAkku
Optionmi

Sofort lieferbar ! Heute um 15 Uhr verschickt

CHF 999,00  MwSt inkl

statt  CHF 1.299,00

Quantität

Beschreibung, Anleitung und Bewertung von COMPEX SP 8.0

Compex SP 8.0 – Testbericht über den Top-Elektrostimulator von Compex

Compex ist zweifellos der Marktführer im Bereich der Elektrostimulation mit einer Reihe von Produkten, die zugänglich und einfach zu bedienen sind und sowohl von Sportlern als auch von Profis verwendet werden können. Sind Sie auf der Suche nach einem Elektrostimulator? Dann ist der Compex SP 8.0 genau das Richtige für Sie!

Ausgestattet mit der fortschrittlichsten Technologie und mehreren Funktionen ist der SP 8.0 einer der komplettesten Elektrostimulatoren, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Mit diesem Gerät wird die Erholung nach Ihrem Training zum Kinderspiel und vor allem weniger schmerzhaft. Darüber hinaus können Sie mit dem Compex SP 8.0 Ihre sportlichen Fähigkeiten optimieren.

Möchten Sie mehr über dieses Produkt erfahren? Ja, das müssen Sie! In dieser Anleitung finden Sie alle Informationen über diesen Elektrostimulator der Spitzenklasse von Compex.

 

Über Elektrostimulation

Die Elektrostimulation ist kurz definiert als eine bewährte Therapietechnik, die zur Behandlung von Muskelschmerzen, zur Rehabilitation von Patienten und zur Steigerung (Training) von Sportlern eingesetzt wird. Diese in der medizinischen Welt populär gewordene Behandlungsmethode basiert auf einem recht einfachen Funktionsprinzip: Es reproduziert einfach die verschiedenen Prozesse, die an der Muskelkontraktion beteiligt sind, wie sie vom menschlichen Gehirn vorgegeben werden.

Wenn wir uns nämlich entscheiden, einen Muskel zu kontrahieren, sendet unser Gehirn einen Befehl in Form eines elektrischen Signals, das blitzschnell durch die Nervenfasern wandert, um den Muskel zu erreichen, der mit einer Kontraktion reagiert.

Bei der Elektrostimulation bewirken die vom Gerät an den motorischen Nerv gesendeten elektrischen Impulse die Erregung Ihrer Muskeln, sodass diese keinen Unterschied zwischen einer willkürlichen, d. h. von Ihrem Gehirn gesteuerten, und einer durch die Elektrostimulation gesteuerten Muskelkontraktion machen: In diesem Fall spricht man von einer elektroinduzierten Kontraktion, die mit der willkürlichen Kontraktion völlig identisch ist.

Die elektrischen Impulse, die Ihr Gerät im Rahmen der Elektrostimulation aussendet, werden perfekt gesteuert, um eine sichere und effektive Anwendung bei vollem Komfort zu gewährleisten.

Diese medizinische Praxis ist für jedermann:

  • für Physiotherapeuten, die damit bestimmte pathologische Fälle behandeln können (Rheumatologie, Urologie, Rehabilitation, Kräftigung, etc.), um Schmerzen zu lindern und ihren Patienten bei der Rückbildung zu helfen trainieren ...
  • für professionelle Athleten mit Zielen wie Leistungs- und Trainingseinheitensteigerung, Erholung, Ausdauer, Konditionstraining, Schmerzmanagement, etc.
  • und für alle, die in Form bleiben wollen: Linderung von Hals- oder Lendenwirbelschmerzen, Straffung der Körpermuskulatur, körperliche Rehabilitation, Massagen ...

 

Funktionsweise und Nutzen der Elektrostimulation

 

Präsentation der Marke Compex

Compex ist eine schweizer Marke, die zur DJO-Gruppe gehört. In den vergangenen 30 Jahren hat sich das Unternehmen immer wieder durch seine beispiellose Kompetenz in den Bereichen Sporttraining, Schmerzlinderung und Rehabilitation ausgezeichnet. Im Jahr 2016 trat Compex in eine neue Dynamik ein, indem es eine neue Reihe von Sportorthesen mit nachgewiesener Wirksamkeit auf den Markt brachte.

Wenn es eine Sache gibt, auf die die Marke heute noch stolzer sein kann, dann ist es ihre Flaggschiff-Technologie, die auf dem Konzept der Elektrostimulation aufbaut ... eine Technologie, die sich im Laufe der Jahre immer weiter als idealer Partner für alle Sport- und Gesundheitsprofis etabliert hat.

Von nun an ist die von Compex entwickelte Elektrostimulation eine Trainingsmethode, die in der ganzen Welt zu Hause ist: Sie wird zum Konditionstraining von Sportlern, zur Verletzungsprävention, zur Schmerzbehandlung, zur Erholung und zur Rehabilitation eingesetzt. Alle von der Schweizer Marke entwickelten Elektrostimulatoren profitieren von einer durch mehrere klinische Studien belegten Wirksamkeit. Auch der Prozess ihrer Herstellung respektiert gewissenhaft die Europäische Medizinische Norm 93/42 EEC und sie sind in der Kategorie der medizinischen Geräte Klasse II untergebracht.

 

Präsentation des Compex SP 8.0 im Vergleich zum restlichen Compex Sport Sortiment

Compex bietet Ihnen eine breite Palette von Elektrostimulatoren zur Optimierung Ihrer Kraft und Ausdauer beim Training, zur Rehabilitation und Behandlung Ihrer Schmerzprobleme sowie zur Genesung und Vorbeugung von Muskelverletzungen. In diesem großen Sortiment finden Sie den SP 2.0, den SP 4.0, den SP 6.0 und den neuesten Spross der Familie, den SP 8.0.

Trotz seines Junior-Status gilt der SP 8.0 weithin als der Beste von der Marke angebotene Elektrostimulator. Dieses Gerät wurde in erster Linie für die Bedürfnisse von anspruchsvollen Sportlern entwickelt, die täglich einer intensiven Aktivität ausgesetzt sind. Seine hochmoderne Technologie (aufrüstbares und anschließbares Gerät) beinhaltet die brandneue MI-AUTORANGE-Funktion, die dem Anwender noch mehr Ergebnisse garantiert.

Es muss gesagt werden, dass Compex bis zu diesem Zeitpunkt ziemlich gut abgeschnitten hatte und sich als Hauptführer auf dem Markt der Sportunterstützung und insbesondere bei der Lieferung von Elektrostimulatoren höchster Qualität, die für eine perfekte Kontrolle des elektrischen Impulses optimiert waren, etabliert hatte. Diese Geräte sind in der Tat so angepasst, dass sie eine optimale Stimulation bieten, um Ihre Muskeln maximal zu beanspruchen. Mit der Ankunft des SP 8.0 bietet uns die Marke nun allerdings eine ganz andere Dimension der Elektrostimulation im Vergleich zu früheren Produkten.

Zwischen dem SP 2.0, dem SP 4.0, dem SP 6.0 und dem SP 8.0 hat es in der Tat zahlreiche Weiterentwicklungen gegeben, die nicht aufhören wollen. Im Großen und Ganzen sollte man bedenken, dass die ersten beiden Modelle etwas unpraktisch waren (es handelte sich um kabelgebundene Modelle). Seitdem hat Compex dies mit den letzten beiden Modellen (SP 6 und SP 8.0), die viel praktischere kabellose Muskeltrainer sind, wieder wettgemacht. Es muss auch darauf hingewiesen werden, dass dies eine einfachere und intuitivere Handhabung ermöglicht, da einfacher zu installieren, aber auch insofern, dass die Bewegungsfreiheit optimiert wird.

Anhand der in beiden Fällen verwendeten Technologie lassen sich auch die Unterschiede zwischen dem SP 8.0 und den anderen Modellen erkennen. In der Tat ist der Compex SP 8.0 mit MI-SCAN, MI-AUTORANGE, MI-ACTION und MI-TENS auf 4 Kanälen ausgestattet. Im Gegensatz dazu verfügt der SP 2.0 nur über den MI-SCAN, während der SP 4.0 bereits mit dem MI-SCAN, Mi-RANGE und MI-TENS ausgestattet ist. Der SP 6.0 hat nur MI-SCAN und MI-RANGE auf 4 Kanälen.

Außerdem verfügen der SP 6.0 und der SP 8.0 über eine Internetverbindung, der SP 2.0 und der SP 4.0 hingegen nicht. Mit dem Compex SP 8.0 können Sie sich mit Ihrem Compex-Wireless-Konto verbinden, um das Gerät zu personalisieren, Ihre Anstrengungen zu bewerten oder sich sogar Ziele zu setzen, die Sie erreichen wollen ... Ein weiterer bemerkenswerter Unterschied: Auf dem SP 8.0 haben Sie 40 Programme (einschließlich 2 Programme für die Rehabilitation), während der SP 2.0 nur die Hälfte davon (d. h. 20 Programme) und kein Rehabilitationsprogramm vorzuweisen hat.

Nach diesem kurzen Überblick über die verschiedenen Elektrostimulatoren von Compex ist klar, dass der SP 8.0 den anderen Produkten im Sportprogramm des Herstellers deutlich überlegen ist. Er ist nicht nur vollständiger, sondern auch viel effizienter und effektiver. Der SP 8.0 ist kabellos und wird mit einer Fernbedienung mit LCD-Bildschirm geliefert, die dank des integrierten Multifunktionspads sehr einfach zu bedienen ist. Mit dieser Fernbedienung können Sie unter anderem das Datum und die Uhrzeit, die Sprache und den Ton an Ihrem SP 8.0-Modell einstellen.

 

Für wen ist dieser Sport-Elektrostimulator geeignet?

Der SP 8.0 von Compex ist ein Sport-Elektrostimulator, der für alle geeignet ist: Männer, Frauen, junge Sportler und Profisportler.

Im Allgemeinen verwenden Männer gerne Elektrostimulation während körperlicher Betätigung, sei es zur einfachen körperlichen Vorbereitung, zum Training oder zur Erholung. Das ist eine gute Sache, denn diese Technik begünstigt den schnellen Aufbau von Muskelmasse. In diesem Sinne wird der SP 8.0 Ihr bester Verbündeter sein, um Ihre Bauchmuskeln, Bizeps und Brustmuskeln effektiv zu bearbeiten und zu entwickeln.

Entgegen der allgemeinen Meinung ist das Elektrostimulationstraining nicht nur für Männer geeignet. Nein, meine Damen, der SP 8.0 ist ein auf Sie abgestimmtes Gerät, dank dem Sie Ihre Muskeln trainieren und verfeinern, an Ihrer Figur arbeiten und für die Erhaltung einer guten körperlichen Gesundheit sorgen können.

Für junge Sportler ist der Einsatz des SP 8.0 eine perfekte Alternative, um die Elektrostimulation zu üben und Ihr Training zu perfektionieren. Dieses Gerät ist mit Programmen ausgestattet, die helfen, die Muskelkapazität durch körperliche Aktivität und durch Stärkung des Muskelgewebes zu erhöhen. Der SP 8.0 wird auch für die Erholung nach Ihren Trainingseinheiten und für die körperliche Vorbereitung nützlich sein.

Für Profisportler ist der Compex SP 8.0 wie geschaffen! Diese Kategorie von Personen ist viel mehr an die Praxis der Elektrostimulation auf mehreren Ebenen gewöhnt: Konditionstraining, Erholung, Vorbeugung von Muskelkater aufgrund von intensiver sportlicher Betätigung und Muskelverletzungen, Schmerzlinderung usw. Mit dem SP 8.0 können Sie diese Ziele sehr einfach und in relativ kurzer Zeit erreichen ... dank dieses Elektrostimulators der neuesten Generation können Sie sogar zwei Trainingseinheiten ohne besondere Schwierigkeiten miteinander verbinden. Außerdem profitieren Sie auf dem SP 8.0 von zwei Erholungsprogrammen, die Ihnen ein paar wohlverdiente Massagen ermöglichen und die Lymphdrainage fördern, um Ihre Durchblutung zu verbessern.

Merkmale, Funktionalität und Bedienung

Die von Compex beim SP 8.0 eingesetzte Technologie ist wirklich Spitzenklasse. So können Sie beispielsweise personalisierte Elektrostimulationssitzungen durchführen, die die spezifischen Eigenschaften jedes einzelnen Muskels im Körper berücksichtigen. Die automatische Übertragung der Daten fördert somit eine optimale Stimulation, die an die Eigenschaften jedes Ihrer Muskeln angepasst ist. Der Compex SP 8.0 ist ein intelligentes Gerät mit 5 vom Schweizer Hersteller patentierten Technologien, die perfekt auf Ihre Physiologie abgestimmt sind.

COMPEX WIRELESS Technologie – kabellos:

Compex ist die allererste Marke der Welt, die kabellose Elektrostimulatoren entwickelt hat, die von jedermann verwendet werden können. Diese technologische Innovation ist das Ergebnis von mehr als dreißig Jahren Forschung und zielt darauf ab, eine größere Bewegungsfreiheit bei der Verwendung des SP 8.0 zu gewährleisten. Der SP 8.0 ist so von lästigen Kabeln befreit, wie man sie in der Vergangenheit bei bestimmten Elektrostimulatoren gesehen hat, und wird dadurch zu einem kabellosen und tragbaren Stimulationsgerät mit noch größerer Wirksamkeit. Einer der Hauptvorteile der drahtlosen Technologie ist, dass Sie Ihren Elektrostimulator überallhin mitnehmen können. Außerdem können Sie sich jetzt nach Belieben bewegen, ohne Gefahr zu laufen, dass sich die SNAP-Elektroden lösen.

MI-SCAN-Technologie:

Die MI-SCAN-Funktion Ihres SP 8.0 ist zu Beginn des Programms aktiviert. Wählen Sie sie einfach aus, um eine kurze Testsequenz zu starten. Der Elektrostimulator tastet dann Ihren gesamten Körper ab, insbesondere alle Muskeln, damit die Parameter (oder der Strom) des Stimulators präzise und automatisch an Ihre Physiologie angepasst werden können.

Sie werden feststellen, dass die Intensität des Stroms je nach der Physiologie jeder Person variiert, was die Verwendung des Geräts viel angenehmer macht. Der SP 8.0 scannt nämlich nicht nur den anvisierten Bereich, sondern nimmt sich auch die Zeit, ihn zu vermessen, um einen gut auf die Veranlagung des betreffenden Bereichs abgestimmten Stromstoß zu senden.

MI-TENS-Technologie:

Es ist die ideale Technologie für Ihre Schmerzlinderungsprogramme (Sehnenentzündung, Tennisarm und TENS-Programme...). Die Aktivierung der MI-TENS-Funktion erleichtert die Einstellung der Stimulationsstufen und ermöglicht so optimierte Ergebnisse bei der Behandlung und Prävention von Schmerzen.

Die MI-TENS-Technologie ermöglicht es Ihrem SP 8.0, die Intensität des Stroms automatisch zu reduzieren, um unerwünschte Kontraktionen zu vermeiden. Es wird also ein angepasster schmerzlindernder Strom freigesetzt, sodass die Wirkung noch effektiver ist.

MI-AUTORANGE-Technologie:

Die MI-AUTORANGE-Option ist eine brandneue Technologie, mit der Sie die Muskelgruppe, die Sie stimulieren möchten, untersuchen können. Nach der Sondierung des Zielbereichs teilt es Ihnen auch automatisch die optimale Stimulationsstufe mit, die für diesen Teil verwendet werden soll.

Sie können diese Technologie nutzen, wenn Sie die Massage-, Schmerzbehandlungs- oder Erholungsprogramme aktivieren. Wenn Sie ein Programm starten, signalisiert der SP 8.0, dass Sie die Stimulationsintensitäten erhöhen müssen. Während dieser Phase wird die Reaktion, die von jedem der stimulierten Muskeln zurückkommt, analysiert, um die optimale Intensitätsstufe zu bestimmen, die für jeden von ihnen angepasst wird.

MI-ACTION Technologie:

Das Steuern und Optimieren Ihres Trainings wird mit der MI-ACTION-Technologie viel einfacher. Dank dieser Funktion können Sie bewusst Kontraktionen mit Elektrostimulation kombinieren, sodass Ihre Übungen vollständiger, verstärkt und vor allem effektiver sind, als wenn Sie nur mit einer einfachen bewussten Kontraktion arbeiten würden.

Durch die Kombination von bewusster Muskelkontraktion und elektroinduzierter Kontraktion (oder Elektrostimulation) können Sie die Muskelbereiche auf eine vollständigere Art und Weise bearbeiten, mit dem Ergebnis einer deutlichen Verbesserung Ihrer körperlichen und muskulären Leistungsfähigkeit.

Um die verschiedenen MI-Funktionen zu aktivieren und zu deaktivieren, gehen Sie einfach in das Menü Einstellungen Ihres Elektrostimulators Compex SP 8.0.

Liste der auf diesem Compex verfügbaren Programme

Der SP 8.0 des Schweizer Herstellers ist mit 40 Programmen ausgestattet, die in 5 verschiedene Anwendungen unterteilt sind:

Die Anwendung „Konditionstraining“

Jedes Training erfordern eine vorherige Vorbereitung. In dieser Hinsicht bietet das SP 8.0 von Compex 13 Programme, die auf einer Reihe von Übungen basieren, die mit den Trainingseinheiten abgewechselt werden. Konkret handelt es sich bei diesen Programmen um Übungen für: Ausdauer, Widerstand, Aufwärmen, Überkompensierung, Potenzierung, Kraft, Explosivkraft, Krafttraining, Hypertrophie, Kapillarisierung, Muskeltraining, zur Vorbeugung von Verstauchungen und zum Muskelaufbau.

Die Anwendung „Rehabilitation“

Diese Anwendung basiert auf 2 Programmen: Vorbeugung von Muskelabbau und Stärkung.

Die Anwendung „Schmerzlinderung“

Hier unterscheidet man verschiedene Fälle. Aber insgesamt bietet der SP 8.0 10 Programme, um die Schmerzen zu lindern, die in bestimmten Körperbereichen zu spüren sind ... Dazu kümmert er sich zunächst um die Erkennung der empfindlichen Bereiche und passt dann konsequent die Intensität der zu trainierenden Kontraktion an, je nach einem der gewählten Programme: TENS, Muskelschmerz, Rückenschmerz, Nackenschmerz, Sehnenentzündung, Entspannung, Krampfvorbeugung, Hexenschuss, schwere Beine und Tennisarm.

Die Anwendung „Erholung und Massage“

Nach einer intensiven Trainingseinheit tun ein paar Sitzungen des Zuspruchs sehr gut. Der Compex SP 8.0 bietet Ihnen Programme gegen Muskelkater, zur Regeneration und zum Wiederaufbau Ihrer Muskeln nach jeder Trainingseinheit. Davon gibt es 5: das Erholungsprogramm nach dem Training, das Entspannungsmassageprogramm, das Regenerationsmassageprogramm, das Anti-Muskelkaterprogramm und das Wettkampferholungsprogramm.

Die Anwendung „Fitness“

Sie besteht aus 10 Fitnessprogrammen, die für alle geeignet sind (Männer, Frauen, junge Sportler, Profisportler). Diese Programme sind: Bauchmuskeltraining, Arme festigen, 6-Pack Training, Schultern stärken, Power, Oberschenkel straffen, Bizeps trainieren, Lymphdrainage, Brustmuskeltraining und Gesäß formen.

Gut zu wissen

Der Compex SP 8.0 hat neben den in den vorangegangenen Punkten genannten noch viele weitere Stärken.

Eines der Highlights ist das Menü „Favoriten". Damit können Sie nicht nur viel schneller auf alle Ihre Lieblingsprogramme zugreifen, sondern es werden auch die letzten 10 Programme gespeichert, die Sie benutzt haben.

Auch dieser Elektrostimulator verwendet einen sich schnell aufladenden Akku, der in weniger als 4 Stunden und 30 Minuten vollständig aufgeladen werden kann.

Das in Ihrem SP 8.0 integrierte Anschlusssystem „Easy SNAP" macht es noch effektiver. Dabei handelt es sich um eine Art Schnappverschluss, der das Anschließen der Elektroden, insbesondere im Nacken- und Rückenbereich, erheblich erleichtert. Viel praktischer als ein einfaches Basissystem, ist dieses System so konzipiert, dass Sie das Kabel mit nur einer Hand an die Elektrode anschließen können.

Die Benutzerfreundlichkeit Ihres Compex SP 8.0 wird auch durch die intuitive, farbenfrohe und visuell ansprechende Benutzeroberfläche erhöht ... nicht zu vergessen das hintergrundbeleuchtete LCD-Display, das in jeder Situation perfekte Sichtbarkeit garantiert. Auf diesem Display können Sie auch direkt die Positionen sehen, die während der Sitzungen eingenommen werden sollen, sowie die Punkte, an denen die Elektroden je nach Wahl des Programms angebracht werden sollen.

Als zusätzlicher Bonus steht dem Benutzer des SP 8.0, der mehrere Trainingszyklen durchführen möchte, das Menü „Cycles" zur Verfügung.

Um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren und Ihnen die Arbeit zu erleichtern, hat Compex eine Website eingerichtet, die hauptsächlich dem Kennenlernen Ihres SP 8.0 gewidmet ist. Insbesondere finden Sie Tipps und die wichtigsten Funktionen dieses Geräts mit Videos zur Unterstützung.

Benutzerhandbuch Compex SP8 herunterladen

Sie können das SP8-Benutzerhandbuch ganz einfach herunterladen, indem Sie direkt auf die offizielle Compex-Website gehen oder auf www.compexwireless.com, die Compex-Plattform, die ausschließlich diesem Gerät gewidmet ist.

Bedienung des Elektrostimulators Compex SP 8.0

Um die Funktionsweise des SP 8.0 zu verstehen, müssen zwei wichtige Punkte untersucht werden: Erstens, wie lange Sie das Gerät benutzen und zweitens, wie oft bzw. in welchem Rhythmus Sie Ihren Compex SP 8.0 benutzen.

Was die Nutzungsdauer betrifft, so wird im Allgemeinen empfohlen, das Gerät während jeder Sitzung maximal 20 bis 30 Minuten zu verwenden. Dies ist mehr als genug Zeit damit Sie beginnen, die positiven Auswirkungen der Stimulation auf den gesamten Körper zu spüren oder zu beobachten. Der beste Weg, den größten Nutzen zu erzielen, ist jedoch, Ihre persönlichen Ziele für jedes Programm im Voraus zu definieren. So können Sie gezielt arbeiten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Ihr Ziel für ein bestimmtes Element beispielsweise darin besteht, sich nach dem Training zu erholen, ist es besser, sich entweder für das Programm „Erholung nach dem Training" oder für das Programm "Erholung nach dem Wettkampf" zu entscheiden. Auf die gleiche Weise ist das TENS-Programm für die Behandlung von Rückenschmerzen besser geeignet sein als jedes andere ...

Um Ihren Elektrostimulator richtig zu nutzen, ist es daher wichtig, dass Sie Ihre Sitzungen auf gezielte Programme aufbauen, die an das zu erreichende Ziel angepasst sind. Für ein Training mit höherem Schwierigkeitsgrad oder zur Muskelkräftigung ist ein Muskelaufbauprogramm nicht unbedingt das Richtige. Insofern können Sie mit Hilfe der oben beschriebenen 5 Anwendungen des SP 8.0 dessen Nutzung aus den 40 angebotenen Programmen weitgehend optimieren.

Was den Nutzungsrhythmus Ihres Geräts betrifft, so erreichen Sie mehr, wenn Sie es mindestens 3 Mal pro Woche benutzen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Sie das bis dahin Erreichte verlieren. Aber auch Profisportler oder einfach nur sportlich Aktive können den SP 8.0 nach jeder Trainingseinheit sehr gut einsetzen, um Schmerzen und Krämpfe zu vermeiden und eine Lymphdrainage durchzuführen. Zum Beispiel nach einer Radfahr- oder Laufeinheit, usw.

Ab dem Zeitpunkt, an dem die Elektrostimulation bis zu 6 Mal pro Woche angewendet wird, müssen Sie darauf achten, dass Sie Ihre Behandlungen zeitlich verteilen. Das Ziel ist es, dem Körper ausreichend Ruhe und Erholung zu ermöglichen, um besser arbeiten zu können. Wenn die Sitzungen 7 Mal oder öfter pro Woche durchgeführt werden, wäre es ideal, mehrere Sitzungen am gleichen Tag durchzuführen, um mehr Zeit zu haben, insbesondere 1 oder 2 Tage völlige Ruhe ohne Stimulationssitzung.

Schließlich sollten Sie wissen, dass die Stimulation zwischen den Trainingseinheiten (passiver Modus), aber auch gleichzeitig während einer bewussten Trainingseinheit (aktiver Modus) durchgeführt werden kann. Ein Nachteil ist das nicht!

So funktioniert der Compex SP 8.0

 

Unsere Meinung zum Compex SP 8.0 Wireless

Wenn Sie einen Elektrostimulator der Spitzenklasse suchen, dann ist der SP 8.0 von Compex mit Abstand das Gerät, das Sie brauchen. Komfort, Effizienz, elegantes Design, intuitive Benutzeroberfläche, optimierte Ergonomie, garantierte Leistung, alles wurde bedacht, um das Leben mit diesem Elektrostimulator zu erleichtern. Die Anwendung ist einfach und praktisch. Mit der Fernbedienung haben Sie einfachen Zugriff auf die verschiedenen Technologien und Programme des SP 8.0. Und als ob das nicht genug wäre, sind die Einstellungen automatisch, das Gerät programmiert sich selbst auf die richtige Intensität, um Ihnen die bestmöglichen Ergebnisse zu garantieren ... ganz zu schweigen von der kabellosen Technologie, die es Ihnen ermöglicht, sich risikofrei zu überall hinzubewegen. Der SP 8.0 ist in jeder Hinsicht ein origineller und optimierter Stimulator. Sie werden nicht enttäuscht sein, wenn Sie ihn zu Ihrem Eigenen machen!

Empfehlung des Geräts durch Profisportler

Der SP8.0 von Compex ist ein hochmoderner, kompletter und einfach zu bedienender Elektrostimulator. Sie können aus mehreren Programmen und Trainingsoptionen wählen. Dieses Sportgerät ist sowohl für Männer als auch für Frauen, junge Sportler und Profisportler geeignet. In letzterer Kategorie gibt es viele, die den Compex SP 8.0 täglich nutzen, sei es zum Training, zur Erholung, zur Schmerzbehandlung oder einfach zur Entspannung. Das ist der Fall von Estelle Perrosier, einer professionellen 400m-Läuferin, die das Gerät aufgrund seiner wohltuenden Wirkung jedem empfiehlt!

Liste der Programme

10 TENS-Schmerzlinderungsprogramme

TENS – Muskellockerung – Hexenschuss – Tennisarm – Sehnenentzündung – Muskelschmerzen – Nackenschmerzen – Rückenschmerzen – schwere Beine – Krampfprävention

7 Konditionstrainingsprogramme

Potenzierung – Ausdauer – Widerstand – Kraft – Explosivkraft – Muskelaufbau – Überkompensation

15 Fitnessprogramme

Bodybuilding – Hypertrophie – Arme festigen – Oberschenkel straffen – 6-Pack Training – Bizeps trainieren – Schultern stärken – Brustmuskeltraining – Bauchmuskeltraining – Gesäß formen – Power – Lymphdrainage – Cross Training – Aufwärmen – Kapillarisierung

3 Massageprogramme

Entspannungsmassage – Regenerationsmassage – Muskelkater lindern

2 Erholungsprogramme

Erholung nach dem Wettkampf – Erholung nach dem Training

1 Konditionstrainingsprogramm

Sprunggelenkstärkung

2 Rehabilitationsprogramme

Prävention von Muskelschwund (Muskelatrophie) – Muskelkräftigung

 

Verpackungsinhalt

  • Garantieverlängerung auf 3 Jahre (siehe mitgelieferte Dokumentation)
  • Lade- und Speicherstation
  • 4 drahtlose Stimulationsmodule
  • 1 Batterieladegerät
  • 1 USB-Kabel
  • 8 SNAP-Elektroden (50x50 mm)
  • 4 SNAP-Elektroden (50x100 mm DUAL-SNAP)
  • 4 SNAP-Elektroden (50x100 mm SINGLE-SNAP)
  • 1 stabiler Transportkoffer
  • 1 Schutzhülle für die Fernbedienung
  • 1 COMPEX Fernbedienung SP 8.0
  • 1 Benutzerhandbuch

 

Datenblatt

Garantie

3 Jahre

Kanalanzahl

4

Programmanzahl

40

Programmierbar

nein

Typ der Elektroden

SNAP

Hintergrundbeleuchtetes Display

Farbe

Betrieb

Batterie

Details zur Spannungsversorgung

LiPo (Lithium Polymer) wiederaufladbar 3,7 V, 1500 mA/h

Option

MI

Wellenform

Rechteckig biphasisch symmetrisch 100 % kompensiert

Gewicht

130 g

Abmessungen (LxBxT)

11x7x2 cm

Frequenz

1 bis 150 Hz

Impulsdauer

50 bis 400 μs

Intensität pro Kanal

120 mA

 

 


FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum COMPEX SP 8.0

Hier finden Sie einige Antworten auf Fragen, die den meisten SP 8.0-Anwendern bekannt sind.

Ist der Compex SP 8.0 wirksam?

Originalität, Effizienz und Leistung – dafür steht Ihr drahtloser Elektrostimulator Compex [LS1] SP 8.0. Dank seiner innovativen Technologie (MI TENS, MI SCAN, MI ACTION und MI AUTORANGE) ist dieser Stimulator mit zugehöriger App der neuesten Generation ein Bodybuilding-Gerät, das sich jederzeit perfekt an Ihre Physiologie anpasst. Egal für welches Programm Sie sich entscheiden – Rehabilitation, Schmerzlinderung oder Erholung, um nur einige zu nennen–, die Nutzung Ihres SP  8.0 bleibt optimal, mit einem Leistungsniveau und Komfort, der zu 100 % garantiert ist. Darüber hinaus sind alle Einstellungen Ihres SP 8.0 automatisch und Sie können die verschiedenen Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Ist das Preis-Leistungs-Verhältnis akzeptabel?

Für ein Gerät, dessen Qualität garantiert ist, mit einer soliden Struktur und fortschrittlichen Funktionen, die sich bewährt haben, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des SP 8.0 zweifellos akzeptabel. Und das, auch wenn der Verkaufspreis von 1200,00 CHF in der angebotsfreien Zeit hoch erscheint. Aber das bedeutet nichts, verglichen mit dem Komfort, der Sicherheit und der gut kontrollierten Stimulation dieses Geräts!

Die Vorteile der drahtlosen Stimulation

Mit dem SP 8.0 können Sie sich während Ihrer Sitzungen nach Belieben bewegen, ohne Gefahr zu laufen, dass die Verbindung unterbrochen wird. Außerdem müssen Sie Ihre Elektroden nicht mehr entwirren und aufrollen (zur Aufbewahrung).

Wo kaufen Sie den günstigsten Compex SP 8.0?

Ihr Compex SP8.0 ist in den meisten Geschäften erhältlich, die auf den Verkauf von Sportgeräten und Zubehör spezialisiert sind. Sie denken vielleicht, wie viele Internetnutzer, dass der Preis bei Amazon etwas niedriger ist ... falsch! Wir sind sehr wettbewerbsfähig was dieses Produkt mit Zubehör wie Elektroden und Gel angeht – Amazon hält da nicht mit!

Ist der Compex SP 8.0 manchmal im Angebot und im Schlussverkauf?

Ja, natürlich! Während des Sommer- und Winterschlussverkaufs können Sie Ihr SP 8.0 Wireless zu einem günstigeren Preis erhalten. Auch zu anderen Anlässen, wie z. B. dem Black Friday, wird Ihr Gerät manchmal für CHF 999 verkauft wird.

Optimale Energie-/Intensitätseinstellungen während einer Sitzung mit dem Compex SP8.0?

Die Anzahl der verwendeten Fasern in einem stimulierten Muskel wird weitgehend durch die Energie der Stimulation selbst bestimmt. Um also möglichst viele Fasern zu stimulieren, ist es notwendig, mit maximalen Stimulationsenergien zu arbeiten. Für einen durchschnittlichen Anwender ist es völlig nutzlos, Stimulationssitzungen unterhalb einer signifikanten Energie durchzuführen. Die Rate der rekrutierten Fasern des stimulierten Muskels wird in diesem Fall zu niedrig sein, um seine Leistung zu verbessern. Eine solche Verbesserung ist nur möglich, wenn die Anzahl der Fasern, die die durch Ihren Elektrostimulator induzierte Arbeit verrichten, hoch ist. Wenn also nur 2/10 der Fasern im stimulierten Muskel die Arbeit verrichten, werden nur diese 2/10 Fortschritte machen ... ein viel uninteressanterer Prozentsatz, als wenn 8/10 der Fasern die Arbeit verrichten und somit gleichzeitig Fortschritte machen würden.

Führen Sie für den Anfang mit Ihrem Compex zunächst einige Sitzungen des Programms zur Muskelanregung mit ausreichender Energie durch, um starke Muskelkontraktionen auszulösen, nur um sich an die Methode der Elektrostimulation zu gewöhnen. Nach dieser Eingewöhnungsphase ist es am besten, wenn Sie Ihre Stimulationen immer mit maximaler Energie im Rahmen Ihrer Widerstandskapazität durchführen.

Steigerungsstufen mit Compex SP 8.0

Für Ihre Sitzungen mit dem Compex [LS5] SP 8.0 muss der Übergang zu jeder Ebene schrittweise erfolgen. Es ist nicht das Ziel, die Levels so schnell wie möglich zu durchlaufen.

In der Tat ist jede Stufe mit einer Steigerungsspanne im Training verbunden. Denn es ist wichtig, sich nach den Trainingseinheiten gut zu erholen und vor allem den Muskeln genügend Zeit zur Anpassung zu geben.

Was Sie nicht tun dürfen, ist, sich von Ebene zu Ebene zu bewegen, da die Stimulation mit höheren Energien durchgeführt wird. Wie Sie wissen, sind es diese Energien, die die Anzahl der Fasern bestimmen, die während der Stimulation rekrutiert werden.

Die Menge und Art der von diesen Fasern geleisteten Arbeit wird im Wesentlichen durch das Trainingsprogramm und -niveau bestimmt. Daher muss das erste Ziel sein, die Stimulation mit elektrischer Energie zu verbessern und dann die Steigerungsstufen zu verbessern. In der Tat, je mehr Fasern im stimulierten Muskel rekrutiert werden, desto mehr von ihnen werden Fortschritte machen. Diese Progression hängt auch von der Anzahl und der Dauer der wöchentlich durchgeführten Behandlungen sowie von der körperlichen Veranlagung jedes Einzelnen ab.

Im Allgemeinen besteht die beste Steigerungsstrategie darin, das Niveau im Trainingsprogramm zu erhöhen, wenn Sie zu einem neuen Tempozyklus wechseln. Im gleichen Zyklus kann die Steigerung auch angehoben werden. Dies sollte jedoch erst nach mindestens 3 Wochen Arbeit auf dem gleichen Niveau erfolgen. Vermeiden Sie es, während eines kurzen, aggressiven oder intensiven Zyklus von 3 bis 4 Wochen auf eine andere Stufe zu wechseln. Das Gleiche gilt für den Hilfs- oder Wartungsbetrieb. Andererseits können Sie die Pegel nach 3 Wochen in einem 6-Wochen-Zyklus oder im Rahmen einer klassischen Nutzung Ihres Compex SP 8.0 ändern. Außerdem können Sie nach 3 oder 4 Wochen in einem aggressiven oder intensiven Zyklus von 6 bis 8 Wochen auf eine höhere Stufe wechseln.

Eine Anleitung für brettharte Bauchmuskeln ergänzend zum SP 8.0

Damit Sie zusätzlich zum SP 8.0 in sechs Wochen Six-Pack-Bauchmuskeln haben, hat die Marke Compex einen Leitfaden zusammengestellt, in dem sie die dafür erforderlichen Behandlungen vorschlägt.

Zunächst einmal empfiehlt dieser Leitfaden, 3 Behandlungen pro Woche für die betreffenden 6 Wochen durchzuführen. Um die Stimulation der Bauch- und Lendenmuskulatur effektiver zu gestalten, müssen Sie sich unbedingt auf die 4 Kanäle verlassen. Zu diesem Zweck rät die Marke, die folgende Übung durchzuführen:

- Setzen Sie sich auf und stützen Sie die Unterarme auf die Armlehnen.

- Ziehen Sie den Bauch nach innen.

- Atmen Sie etwa 8 Sekunden lang langsam aus, um Ihre Lungen vollständig zu entleeren.

- Dann müssen Sie das Kinn einziehen, indem Sie eine Selbststreck-Anstrengung machen.

Wenn Sie diese Übung mit einer hohen Intensität gemeistert haben, können Sie zu einer höheren Stufe übergehen, indem Sie die Unterarmstützhaltung – Liegestütze auf den Unterarmen – einnehmen. Bleiben Sie in dieser Position für zwei oder drei Anspannungszyklen (nur wenn Sie sie unbeschwert halten können). Um es einfacher zu machen, verwenden Sie die MI-ACTION-Technologie, die sich besonders für diese Art von Kombinationsübungen eignet.

Welchen Compex soll ich nach meinen Bedürfnissen wählen?

Die Liste der Compex-Produkte besteht aus 2 Bereichen: dem Compex Fitness und dem Compex [LS6] Sport.

Sie sollten aber wissen, dass es im FITNESS-Programm kein Konditionstrainigsprogramm gibt, das ausschließlich auf die Körperstraffung und den Muskelmasseaufbau ausgerichtet ist. In diesem Bereich finden Sie den kabelgebundenen FIT 1 (identisch mit dem SP 4.0 im SPORT-Bereich) und den kabellosen FIT 5.0 mit fast den gleichen Eigenschaften wie dem SP 8.0. Die SPORT-Reihe besteht aus den Geräten SP 2.0, SP 4.0, SP 6.0 und SP 8.0 und bietet eine breite Palette von Konditionstrainigsprogrammen, die Ihnen helfen, leistungsfähiger und effizienter zu werden. Zudem ist sie viel umfassender als der Fitnessbereich.

Ihre Wahl wird daher von Ihren Bedürfnissen und Erwartungen abhängen.

Welche Positionen sollte ich während der Elektrostimulationssitzungen einnehmen?

Wenn Sie mit tetanischen Kontraktionsprogrammen arbeiten, ist es ratsam, diese isometrisch durchzuführen. Mit anderen Worten bedeutet dies, dass Sie die Extremitäten jeder Gliedmaße so platzieren sollten, dass keine nennenswerte Bewegung damit verbunden ist.

Um zum Beispiel die Oberschenkelmuskulatur zu stimulieren, sollten Sie sich zunächst aufsetzen. Sichern Sie dann mit den Gurten Ihre Fußgelenke, damit Ihre Knie nicht durchstrecken. Die Stimulationsarbeit ist sicherer und komfortabler, wenn Sie diese Technik befolgen. Außerdem begrenzt diese Methode die Verkürzung der Muskeln während der Kontraktion, was Sie ebenfalls vor schmerzhaften Krämpfen schützt. Um die Kontraktion, die beim Strecken des Fußes in der Wade besonders stark ist, auf einem stabilen oder statischen Niveau zu halten, empfiehlt es sich, eine ausreichend große Last (oder einen anderen geeigneten Gegenstand) auf die Schultern zu legen.

Wenn keine besondere Indikation vorliegt, vermeiden Sie es oft, dynamisch ohne Widerstand zu arbeiten. Wie bei den anderen Programmen, die auf Ihrem SP 8.0 verfügbar sind, können Sie einfach die Position einnehmen, in der Sie sich am wohlsten fühlen, da diese im Allgemeinen keine starken Muskelkontraktionen erfordern.

Platzieren der Elektroden mit Compex SP 8.0

Für optimalen Komfort und Effizienz der Stimulation ist es wichtig, die richtige Größe der Elektroden zu wählen und sie sorgfältig auf der Muskelgruppe zu positionieren, die Sie bearbeiten möchten. Achten Sie deshalb immer darauf, die empfohlenen Platzierungen und Angaben genau zu beachten. Speziell beim SP 8.0 bieten Ihnen alle Platzierungsempfehlungen die Möglichkeit, Ihre Compex-Elektroden optimal zu positionieren.

Abschließend ist es kein Problem, wenn Sie die MI-Funktion nicht verwenden möchten. Ersetzen Sie lediglich das mit diesem speziellen System ausgestattete Elektrodenkabel durch ein Standard-Elektrodenkabel.

Verteilung der Stimulationssitzungen und Abwechslung mit Trainingseinheiten

Wenn Sie es gewohnt sind, mindestens zweimal pro Woche zu trainieren, dann müssen Sie unbedingt darüber nachdenken, die Stimulationssitzungen zu verteilen. Insbesondere sollten Sie diese so weit wie möglich auseinanderhalten, wenn Sie bis zu 6 Sitzungen pro Woche planen. Für jemanden, der sich für 3 Stimulationssitzungen/Woche entscheidet, ist es ideal, diese in einem Rhythmus von einer Sitzung alle 2 Tage zu verteilen.

Wenn Sie 6 Sitzungen pro Woche planen, sollten Sie diese an 6 aufeinanderfolgenden Tagen durchführen und dann 1 Tag Pause machen. Achten Sie bei 7 oder mehr Sitzungen pro Woche darauf, mehrere Stimulationssitzungen an einem Tag zu gruppieren und 1 oder 2 Tage für eine komplette Pause ohne Sitzungen zu nutzen.

Zum Beispiel für 7 wöchentliche Sitzungen: Verteilen Sie 5 Sitzungen auf 5 Tage (mit einer Sitzung/Tag), dann widmen Sie einen weiteren Tag für 2 Sitzungen mit einer 30-minütigen Ruhepause zwischen den einzelnen Sitzungen, und schließlich nutzen Sie den verbleibenden 1 Tag für eine vollständige Erholung.

Bei 10 wöchentlichen Sitzungen: 5 Tage lang 2 Sitzungen/Tag (mit 30-minütigen Pausen zwischen den Sitzungen), und die restlichen 2 Tage sollten nur zum Ausruhen genutzt werden.

Welche SP 8.0-Modelle sollten Sie wählen? SP8 oder SP8 WOD?

Es gibt zwei verschiedene Modelle des Compex SP 8.0: den SP8 „Basic" und den SP8 „WOD Edition". Je nach Ihren Bedürfnissen und Erwartungen können Sie sich für das eine oder andere Modell entscheiden. Der SP8 „WOD Edition" ist nahezu identisch mit dem originalen Compex SP 8.0. Er ist leistungsstärker als der „Basic" SP 8.0 und wurde, wie der Name schon sagt, speziell für Cross-Fit-Praktiker entwickelt. Die Oberfläche seiner Fernbedienung ist grau mit Camouflage-Motiven. Wenn Sie sich für dieses spezielle Modell entscheiden, müssen Sie zusätzliche Kniestrümpfe (Knie Sleeves) kaufen.

Wie kann ich die Funktionen des Compex SP 8.0 einstellen?

Der Compex SP 8.0 ist mit mehreren Einstellparametern ausgestattet, darunter den Menüs:

- „MI-SCAN", um die MI-SCAN-Funktion zu aktivieren und zu deaktivieren

- „MI-AUTORANGE", um diese Funktion zu aktivieren und zu deaktivieren

- „MI-TENS", mit dem Sie die MI-TENS-Funktion aktivieren und deaktivieren können

- „MI-RANGE", mit dem Sie die MI-RANGE-Funktion aktivieren und deaktivieren können

- „MI-ACTION", um diese Funktion zu aktivieren und zu deaktivieren

- „Sprache", mit dem Sie die Sprache Ihres Elektrostimulators SP 8.0 auswählen oder ändern können

- „Ton", um den Ton zu aktivieren und zu deaktivieren

- „Systeminfo", das Ihnen Zugriff auf alle Informationen zu Ihrem SP 8.0 gibt

- „Zyklen", um diese Funktion zu aktivieren und zu deaktivieren

- „Kontraktionston", in dem Sie den Warnton einer eintreffenden Kontraktion aktivieren und deaktivieren können

- „ein Modul koppeln", das das Koppeln eines neuen Moduls mit der Fernbedienung ermöglicht

- „Gerät zurücksetzen", das, wenn aktiviert, Ihr Gerät komplett auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Beachten Sie, dass bei dieser Aktion alle Ihre Informationen gelöscht werden.

- „Datum einstellen", um das Datum einzustellen

- „Zeit einstellen", um die Zeit einzustellen

 

Welche Zubehörteile sind im Compex SP 8.0-Paket enthalten?

Die Box des drahtlosen Elektrostimulators Compex SP 8.0 enthält eine Fernbedienung, eine Schutzhülle für die Fernbedienung, 4 Beutel mit SNAP-Elektroden (2 davon 5x10 cm und 2 weitere 5x5 cm), 2 Beutel mit 5x10 cm Elektroden (1 Clip), 4 Module, 1 USB-Kabel, eine Ladestation, einen Hartschalenkoffer und ein Benutzerhandbuch.

Die Fernbedienung ist mit einem LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Mit der Einschalttaste auf der Fernbedienung schalten Sie Ihren SP 8.0 ein, mit der Ausschalttaste schalten Sie ihn aus. Zusätzlich zu diesen beiden Tasten gibt es eine Bestätigungstaste und vier weitere zur An- und Abwahl der verschiedenen Stimulationsprogramme. Die Stimulationsintensität der ausgewählten Programme wird über ein Multifunktionspad gesteuert, mit dem Sie auch in der Benutzeroberfläche Ihres Geräts navigieren können.

Für das USB-Kabel und die Ladestation finden Sie an Ihrem SP 8.0 einen Ausgang bzw. Stecker, mit dem Sie diese beiden Elemente je nach Bedarf verbinden können. Seine Ergonomie ist sehr gut entwickelt und er ist hyperintuitiv, was die Handhabung einfach macht. Die integrierte LED zeigt Ihnen an, ob ein Modul bereit ist oder stimuliert wird, je nachdem, ob ein grünes oder gelbes Blinksignal leuchtet.

Mit der Ladestation können Sie die Fernbedienung über einen Stecker aufladen. Außerdem verfügt sie über einen Stecker für das Netzteil sowie eine Einspannstelle für die Positionierung der Teile, die Sie laden möchten. Dieser ist sehr gut durchdacht und mit einem Gewicht von knapp 2 kg sehr leicht zu tragen. Ihr Gerät ist nach maximal 2 Stunden vollständig aufgeladen und in der mitgelieferten Tasche können Sie es überallhin mitnehmen.

Zusätzliche Funktionen auf der Website CompexWireless.com

Der Compex SP 8.0 verfügt über einige zusätzliche Funktionen, insbesondere über einen Online-Coaching-Service. Um all diese zusätzlichen Optionen zu nutzen, erstellen Sie einfach ein persönliches Konto auf der Ihrem Elektrostimulator gewidmeten Plattform, www.Compexwireless.com, und folgen Sie dann den verschiedenen Anweisungen, die Sie erhalten.

Der Online-Coaching-Service ermöglicht es Ihnen, optimierte und personalisierte Elektrostimulationssitzungen zu verfolgen. Zu diesem Zweck steht Ihnen bei der Erstellung Ihres Kontos eine Benutzeroberfläche zur Verfügung, von der aus Sie über das Menü „Ziele" auf die verschiedenen angebotenen Standardzeitpläne zugreifen und den für Sie passenden herunterladen können. Zur Auswahl stehen unter anderem Trailrunning, Marathon und Triathlon.

Wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, müssen Sie nur noch Ihre Fernbedienung mit Ihrem Computer verbinden, um dem Online-Trainer zu folgen. Der Online-Coaching-Service wurde ausschließlich entwickelt, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Elektrostimulationssitzungen nach Ihren persönlichen Zielen zu erstellen und/oder zu personalisieren. Mit dem SP 8.0 können Sie auch einen Trainingsplan erstellen, den Sie jeden Tag verfolgen können, um den Fortschritt Ihrer Sitzungen und die erzielten Ergebnisse zu bewerten.

Hinweise zur Verwendung des Compex SP 8.0

Bevor Sie den Compex SP 8.0 in Betrieb nehmen, sollten Sie natürlich zuerst das Benutzerhandbuch sorgfältig lesen, das in der Verpackung enthalten ist oder online heruntergeladen werden kann. Die Lektüre ermöglicht es Ihnen, sich mit dem Produkt und seinen Methoden vertraut zu machen und somit seine Funktionsweise besser zu verstehen. Im Handbuch erfahren Sie auch, welche Bedienungen vom Hersteller erlaubt sind und welche Sie vermeiden sollten. Nach dem Lesen der Bedienungsanleitung werden Sie z. B. wissen, dass die Verwendung des Elektrostimulators Compex SP 8.0 eher für die Personen empfohlen wird, die ihre Muskelmasse aufbauen wollen, und nicht unbedingt für das Fitnesstraining.

Es gibt eine bestimmte Anzahl von Schritten, die genau befolgt werden müssen, bevor mit der Muskelstimulation begonnen werden kann. Dies gilt insbesondere für den Anschluss der Module. Dazu legen Sie zunächst die Elektroden auf jeden zu bearbeitenden Muskel und wenn diese auf die Zielbereiche geklebt sind (es handelt sich um Klebestreifen), müssen Sie nur noch die darüber liegenden Module anschließen.

Nach diesem ersten Schritt ist der nächste Schritt die Auswahl eines der in der Fernbedienung angebotenen Programme, entsprechend Ihrer Zielsetzung. Sie sollten immer mit Stufe 1 beginnen, damit sich Ihr Körper allmählich an die Trainingsmethode der Elektrostimulation gewöhnen kann. Die an die Elektroden angeschlossenen Module müssen sofort nach der Programmwahl eingeschaltet werden: Drücken Sie einfach die Einschalttaste an jedem Modul. Von diesem Moment an kann die Muskelstimulation gestartet werden.

Die Aktivierung der Stimulation durch den SP 8.0 basiert also auf einem recht einfachen Vorgang. Aber Vorsicht! Es gibt einige Dinge, die Sie während dieses Prozesses nicht tun sollten.